kondenslok-forum Homepage & Railways of Indonesia keretapi-forum

#1

Bald gibts Bilder der Panzerlok von MM...

in Alles zu den Kondenslokmodellen im Maßstab H0 05.08.2004 23:12
von 52_2006 • 374 Beiträge

Wir haben jetzt Bilder des Modells in drei Farbvarianten (grau, Sommer/Wintertarn) erhalten. Ein schönes Modell. Aber sie hat eins mit der alten Gützold-Lok gemeinsam: Keine Lüfterräder im Tender sichtbar, Lüftergitter nur als Gravur angedeutet. Ob man...



Danke an Andreas Seifert und Kollegen vom Lokpavillon Dresden für die Mühe, die Bilder demnächst auf der Seite...


zuletzt bearbeitet 09.06.2011 11:06 | nach oben springen

#2

Bald gibts Bilder...

in Alles zu den Kondenslokmodellen im Maßstab H0 07.12.2004 22:47
von Ralf OWL • 57 Beiträge
..... naja, ich glaube mit etwas Geschick und Mut könnte man ohne größere Probleme die Lüfter samt Antrieb, den dann aber mit Fauli!, von TRIX/Mä. einbauen. Ich sehe da keine Schwierigkeiten, außer den momentan noch hohen Preis für die Micro-Lok.


Ciao, Ralf


www.lok13.de
www.emcf.de

nach oben springen

#3

Bald gibts Bilder...

in Alles zu den Kondenslokmodellen im Maßstab H0 08.12.2004 21:23
von 52_2006 • 374 Beiträge
Das Problem beim MäTrix-Lüfter ist, dass die MiMeKi-Lok die 52 2021 darstellt, und die hat einen 2'2'T13,5 Tender. Da sind die MäTrix-Lüfter zu groß (Original 2,2 Meter gegenüber 2,0 Meter). Aber vielleicht fällt uns noch was zu den Gützold-Lüftern ein, denn die sind zu klein geraten (Etwa nur 1,8 Meter), und dann darf die Lösung gerne jemand an der MiMeKi ausprobieren...

nach oben springen

#4

RE: Bald gibts Bilder...

in Alles zu den Kondenslokmodellen im Maßstab H0 09.06.2011 11:10
von 52_2006 • 374 Beiträge

Anmerkung: Die von MM verwendete Betriebsnummer 52 2021 ist nicht authentisch für eine Kondens-Panzerlok. Mirliegen Fotos der echten 52 2021 aus dem Mai 1945 vor, als sie von einem Transpoort-Battallion der US-Armee in Herne inspiziert wurde. Demnach war es eine gewöhnliche 52KON mit VIerachstender mit ein bischen Splitterschutz vor empfindlichen Aggregaten am Ulaufblech, u.a. wurden so die Speisepumpen geschützt. Welche Betriebsnummer die Panzerlok(s) hatte(n) ist somit weiterhin weitgehend unklar.


Kondensierte und rohrzuckersüße Grüße,
condensed and canesweet greetings,

Stefan
nach oben springen

Forum der Webseite www.kondenslok.de

English users:English language is available in the user-profile after your login.
Register here or Log in here or Switch to english here.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HermnMer
Forum Statistiken
Das Forum hat 218 Themen und 561 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen