kondenslok-forum Homepage & Railways of Indonesia keretapi-forum

#1

Palmen, Zucker und Dampf - Die Saison 2007 - Teil 17

in Virus Kereta Api: Eisenbahn in Indonesien Reportagen / Railways of Indonesia reports 11.03.2008 20:49
von 52_2006 • 374 Beiträge
PG Olean Fortsetzung

Wir waren draußen im Feld, ziemlich weit im Norden des noch genutzten Gleisnetzes, die Neugierde der Zuckerrohrschneider war befriedigt, die Zugtiere wurden vor die Loren gespannt!


Zwei Wasserbüffel zogen je 5 Loren über die lose ins Feld verlegten Gleise.


Fuhre um Fuhre ging ins Feld.


Schöne Viehcher!


Und hier mal mit Kalb dabei. Inzwischen machte sich die 7 wieder aus dem Staub, also wir hinterher!


Wir holten sie wieder am Gleisdreieck ein, wo ich diese Bäuerin als Motiv nutzen konnte.


Noch ein paar Meter weiter wurde inzwischen Zuckerrohr geerntet.


Und dann dampfte die 7 ins Zuckerrohrfeld hinein!




Das Reisfeld kennt man ja schon, die Bauern hatten sich inzwischen beim Unkraut rupfen weiter in das Feld hineingearbeitet.


Die Lok fuhr über den Bewässerungskanal. Wir ließen sie dann davon ziehen, denn irgendwo musste auch die 4 sein.


Wir fanden sie dann auch, auch sie war auf dem Rückweg zur Fabrik, deren Schornstein im Bildhintergrund erkennbar war. Dann erstmal Mittagspause, wieder beim Chinesen. So eine Flasche Bir Bintag tut gut bei der Hitze, und das Essen war wieder lecker.


Nach dem Essen wieder direkt zum Gleisdreieck, wo gerade ein paar Leute ihre Tauben ausführten. Die fliegen genauso nach Hause in ihren Schlag, wenn man sie fliegen lässt, wie ihre europäischen Verwandten, das Hobby Tauben wegzufahren, und sie heim fliegen zu lassen, ist in Indonesien genauso beliebt wie hier. Im Hintergrund die 4, die wieder zu ihren inzwischen beladenen Loren zurück kehrte.


Wir suchten dann die 7, die wir dann auch fanden, obwohl sie sich gut versteckte.


In SW wirkt das Bild auch gut, ich kann mich nur mal wieder nicht entscheiden, ob so oder so, also beide. Die Lok stand an der aus dem vorigen Jahr schon bekannten Mangoplantage im Schatten, der Lokführer und der Heizer verschafften sich in einem Bewässerungskanal Kühlung, und ich versuchte noch mehr Bilder zu machen, aber das hier war das einzige, was mir gefällt. Dann dampfte die Lok das Gleis westwärts davon. Sie am Gleis entlang zu verfolgen war unmöglich, es gab keinen Weg entlang des Gleises, links und rechts hoch gewachsenes Zuckerrohr, nix zu machen, also warteten wir auf die Rückkehr, und wir warteten...

Und wie lange wir warteten, und was wir in der Zwischenzeit alles getrieben haben, das ist das nächste Mal dran.

Kondensierte und rohrzuckersüße Grüße,
condensed and canesweet greetings,

Stefan
nach oben springen

Forum der Webseite www.kondenslok.de

English users:English language is available in the user-profile after your login.
Register here or Log in here or Switch to english here.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JANEK
Forum Statistiken
Das Forum hat 218 Themen und 561 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen